Unterstützen Sie uns, damit wir helfen können.

 

Jeden Tag sind die Mitarbeiter von Alem-Brasil in den Armenvierteln (Favelas) der brasilianischen Megacitys São Paulo und Rio de Janeiro aktiv, um Kindern aus sozial schwachen Familien ein besseres Leben zu ermöglichen. Mit Nahrungsmittekpaketen für Familien, einem Frühstücksprogramm für Kinder, Bildungsangeboten für Interessierte, Fußballschulen als Präventivprogramm gegen Drogenkonsum und dem Vermitteln christlicher Werte bietet Alem-Brasil den Kindern und Jugendlichen eine Alternative zu einem Leben voller Armut, Kriminalität und Drogen. Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende, werden Sie Pate oder teilen Sie unsere Arbeit mit Ihren Freunden und Kollegen, um unsere Hilfe noch gezielter werden zu lassen. Nur gemeinsam lassen sich die Probleme unserer Welt angehen, nur gemeinsam können wir den Ärmsten der Armen in Brasilien helfen.

Ihre Spende wird dort verwendet, wo sie am dringendsten gebraucht wird.

Oder spenden Sie gezielt für eines unserer Projekte:

Alem-Brasil-dima-2018-neue-hp-kleine-dateien-seitenverhältnis-optimiert-10

Mit Fußballschulen und weiteren Sportangebote werden Kinder und Jugendliche bei Alem-Brasil präventiv von Prostitution, Kriminalität, Drogen und extremen Fernsehkonsum abgehalten.

Frühstücksprogramm

 

Unser Lunch-Programm, bestehend  aus einem Wurst- oder Käsebrötchen und einem Fruchtsaft, ist für viele der Kinder die einzige Mahlzeit am Tag. Helfen Sie uns, es auch in Zukunft weiterführen und erweitern zu können.

 

Bildungsangebote

Bildung ist der beste Weg aus dem Elend. Mit Englisch- und Informatikkursen bieten wir den Bewohnern der Favelas optimale Weiterbildungsmaßnahmen für eine bessere Zukunft.

Obdachlosenhilfe

Aktuell arbeiten wir daran, ein eigenes Gebäude als zukünftige Herberge zur Betreuung von Obdachlosen zu ermöglichen, in dem sich unsere vollzeitlich angestellten Missionare um die Obdachlosen kümmern können.

Kindertreff/Kita

Seit Sommer 2006 ist ein Kindertreff in Diadema fester Bestandteil unserer Organisation. In naher Zukunft soll mit Ihrer Spende eine Kita mit Ganztagsbetreuung entstehen.

JVA

Wir kümmern uns um junge Häftlinge in verschiedenen JVAs von São Paulo und versuchen sie mit unserer Unterstützung wieder auf den richtigen Weg zu bringen.

Gemeindegründung


Vor 3 Jahren haben Mitarbeiter von Alem-Brasil eine Gemeinde in einer kleinen Stadt am Rande von Itaguaí gegründet. Unterstützen Sie die Entwicklung des Projekts, das aktuell u.a. Gelder für die Fertigstellung eines neuen Gemeindegebäudes benötigt.

Sportzentren

Unsere Sportangebote in Sportschulen und Sportzentren haben präventiven Charakter: Durch die Regeln im Sport vermitteln wir Kindern Werte wie Disziplin, Respekt und Verantwortung und halten sie von den negativen Einflüssen der Favelas fern.

Reha-Zentrum

In unserem Rehabilitationszentrum für Drogen- und Alkoholabhängige kämpfen zwischen 20 und 30 Männer in stationärer Behandlung gegen ihre Sucht und für ein besseres Leben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.